Nach oben

Beiträge

Liebevolles Kartenlegen als Hilfestellung

Liebevolles Kartenlegen als Hilfestellung
Foto: © Thaksin Suwantai / shutterstock
Rubrik:
Kartenlegen
·
Autor:

Liebevolles Kartenlegen als Hilfestellung

Jeder von uns benötigt einmal etwas Hilfestellung.

Oft kommt es in unserem vor, dass wir in eine Situation geraten, in der wir uns nicht mehr selber helfen können und eine hilfreiche Unterstützung benötigen. Liebevolles Kartenlegen kann eine hilfreiche Unterstützung sein.

Wie können uns die Karten helfen?

Der professionelle Kartenleger benötigt keine Vorab-Informationen von uns. Alle Informationen erhält er, die er an uns weitergibt aus den Karten eventuell auch durch zusätzliche intuitive und empathische Eingabe. Wichtig beim Kartenlegen ist, dass die "Chemie" zwischen dem Kartenleger und dem Fragesteller stimmt. Das A und O für eine erfolgreiche Sitzung ist eine vertrauens- und liebevolle Atmosphäre. Wir erhalten durch das liebevolle Kartenlegen viele Informationen. Die erhaltenen Informationen können uns helfen, unsere innere Einstellung zu einer bestimmten Angelegenheit zu überdenken. Bei Bedarf auch zu ändern. Aber auch andere Verhaltensweisen sind möglicherweise involviert.

Oft verrennen wir uns in eine Idee, für die wir noch gar nicht reif sind. Liebevolles Kartenlegen kann uns den Weg weisen, den wir gehen müssen, um diese Reife zu erlangen. Es kann sein, dass wir unsere Aufmerksamkeit schulen sollten oder mehr Selbstbewusstsein erlangen müssen, bevor wir den nächsten Schritt gehen können. Das alles und noch viel mehr zeigt uns das liebevolle Kartenlegen. Der Kartenleger wird uns mit Hilfe des ausgewählten Legemusters auf eventuelle Defizite aufmerksam machen. Dem Kartenleger fällt es durch seine geschulte Wahrnehmung leicht, uns helfen zu verstehen, wo genau die Problematik liegt. Nicht immer ist es unsere "Schuld", wenn ein Vorhaben nicht funktioniert.

Liebevolles Kartenlegen - persönlich, individuell, verständnisvoll

Der professionelle Kartenleger wird ganz individuell das zu verwendende Kartendeck wie auch das Legemuster auswählen. Nicht jedes Legemuster ist für jede Frage geeignet und vor allem bei dem Thema "Liebe" ist liebevolles Kartenlegen die beste Voraussetzung, damit der Ratsuchende die Botschaft der Karten auch wirklich aufnehmen und auch annehmen kann. Der Fragesteller muss verstehen und verinnerlichen, was genau ihm die Karten sagen.

Das gilt für jeden Bereich unseres Lebens!

Erst wenn wir die Lektion wirklich verstehen, selbst wenn es sich nur um Geduld handelt, können wir unser Leben ändern, uns selbst und unsere wahre Bestimmung finden.

Jeder von uns kann das liebevolle Kartenlegen nutzen!

Beim liebevollen Kartenlegen spürt man, dass man ernst genommen wird, ganz egal welche Frage man stellt. Bereits das fördert das positive Lebensgefühl und macht Mut sich zu öffnen, um nach vorne zu gehen. Die Karten werden uns dabei unterstützen!

Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen
Das könnte Sie auch interessieren

wissen A-Z

Hellseherin

In vielen Geschichten wird die Hellseherin auch als Seherin oder die weise Frau beschrieben. Aber auch der Inhalt der Geschichten ist sehr unterschiedlich. [… ]

Sternzeichen

Sternzeichen entstanden, in dem der Jahresverlauf der Sonne (360 Grad) in 12 gleich grosse Abschnitte zu je 30 Grad aufgeteilt wurde. Unter dem Wort sind [… ]

Liebeszauber

Man unterscheidet bei einem Liebeszauber zwei Arten. Der erste, der weissmagische Liebeszauber, er soll die bereits vorhandenen Gefühle verstärken und [… ]

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK