Nach oben

Beiträge

Jenseitskontakt

Jenseitskontakt
Foto: © hassan bensliman.jpeg / AdobeStock
Rubrik:
Hellsehen
·
Autor:
Starberaterin Dunna-Mary Ann

Jenseitskontakt

Ich bin eine Botschafterin zwischen den Welten und kann gewisse Situationen anhand der Kräfte, der Schwingungen und Energien der Menschen spüren und dabei beratend zur Seite stehen. Ich habe die Aufgabe, Heilung und Trost zu bringen und nicht Wünsche zu verwirklichen.

Ähnlich ist es mit den Verstorbenen. Es gibt viele Situationen in denen Menschen so an einer Seele hängen, dass Sie nicht loslassen wollen. Sie machen sich Vorwürfe, fühlen sich schuldig...

Hierbei kann ich versuchen den Kontakt herzustellen, denn nicht wir entscheiden, ob die Seele des Verstorbenen antworten soll, sondern die Seele des Verstorbenen entscheidet für sich selbst.

Wenn dann ein Kontakt entsteht, kann man abschliessen und es tritt "Heilung" ein.

Der Kontakt mit der geistigen Welt

Beispiel: Vor einigen Jahren kontaktierte mich eine Mutter, die Ihre Tochter durch Selbstmord verloren hatte. Ihr ging es so schlecht, dass ich mit ihr bereits am Telefon den Kontakt zu ihrer Tochter herstellte.

Weil die Ratsuchende selber sehr spirituell war, konnte ich Sie mit ihrer Tochter zusammen führen und Sie konnten direkt miteinander ein Gespräch führen, ohne, dass ich als Botschafter dazwischen stehen musste. Ich stellte lediglich die vermittelnde Ebene dar.

Noch ein Beispiel: Auch erhielt ich vor Jahren aus der Ferne einen Anruf und ein älterer Herr war am Telefon. Zuerst wollte ich keinen Kontakt herstellen. Er bestand aber darauf, da er meinen Kontakt von einem Pfarrer, der mich kannte, erhalten hatte.

Ich nahm den Kontakt zu seiner ersten verschmähten grossen Liebe auf und war hier wieder als Botschafterin tätig. Da er noch viele Fragen zu klären hatte, passierte es immer wieder, dass ich als Botschafterin für ihn tätig wurde.

Eines Tages bekam ich aber den Befehl, dass ich ihn behandeln muss. - Ja ich habe die Fähigkeit Abbilder von Menschen zu machen und durch meine Kräfte einiges zu bewirken.

Ich wusste ja aus den Gesprächen, dass er gesundheitlich stark angeschlagen war, aber nicht, dass er im Rollstuhl sass.

Es war ein Samstagnachmittag und ich tat mich erneut übers Telefon ans Werk. Ich sah seine Blockaden und durch spezielle Übungen konnten wir vieles lösen.

Am Montag gegen Mittag kontaktierte mich sein Hausarzt und fragte, was ich gemacht habe, denn sein Patient könne "wieder" laufen, nachdem er Jahre im Rollstuhl sass. Zuerst dachte ich, es sei ein Witz und liess mir den genauen Namen, Titel und Ort geben. Ich recherchierte die Telefonnummer im Ärzteregister und tatsächlich hatte ich dann denselben Arzt am Telefon, welcher mich gerade kontaktiert hatte.

Was ich weiss ist, dass dies nur klappt, wo sich ein Betroffener nicht selber helfen kann und wo ich muss. Das heisst, wenn jemand selber etwas tun muss, darf weder ich noch sonst jemand eingreifen, denn es geht um den Lernweg, welchen wir für unsere Seele begehen. Nur der Betroffene alleine kann hier etwas bewegen und dies sollte er tun.

Hat er aber keine Ahnung wie, dann kann ich ihm höchstens Möglichkeiten aufzeigen. Denn auch wenn ich wollte, es funktioniert nicht und ich würde mir selber schaden.

Was man über Jenseitskontakte wissen sollte

Jenseitskontakte führe ich dann durch, wenn die geistige Welt Ihr Einverständnis gibt! Denn es kommt vor, dass es nicht sein darf oder wie bereits erwähnt, dass die / der / das Verstorbene nicht will.

Wünschen Sie sich einen Jenseitskontakt zwischen 21 h - 22 h.

Wie bereiten Sie sich vor:

Ziehen Sie bequeme lockere Kleidung an.
Stellen Sie ein Glas Teewasser neben sich (frisch abgekochtes Wasser).
Nehmen Sie ein Telefon, welches Sie auf Lautsprecher stellen können.
Legen Sie eine leichte Decke griffbereit neben sich.
Sobald Sie alles beisammen haben, legen Sie sich bequem hin und rufen mich an.

Weil es sehr starke Kräfte, Schwingungen und Energien sind, die während der Sitzung, falls der Kontakt hergestellt werden kann, fliessen, bleibe ich am Apparat bis Sie wieder sicher auf dem Boden stehen können.

Ihnen kann kurz schwindlig werden. Auch kann es sein, dass Sie übermässig Durst bekommen oder es kann sein, dass Sie wie benommen liegen bleiben. Ich bringe Sie sicher wieder aus dem Kräfte-, Schwingungen- und Energiefeld zurück.

Zudem kann es sein, dass Sie kurz danach in einen kurzen aber sehr erholsamen Schlaf fallen oder aber, dass Sie später so tief schlafen und am Morgen richtig erholt sind. Vieles ist möglich und ich bin für jedes Feedback sehr dankbar.

Dunna


Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen
Mehr über Dunna
Nachtdienst
Dunna

Einfühlsame und lösungsorientierte Beratung, langjährige Erfahrung, hellfühliges Kartenlegen, Jenseitskontakte, klare und präzise Antworten.

Erreichbar: Heute: 08:00-19:00 Uhr
Pause 1: 13:00-15:00 Uhr
Zum Profil von Dunna

Das könnte Sie auch interessieren

wissen A-Z

Arkana

Geht es um Tarot-Karten, dann werden wir auch zwangsläufig mit dem Begriff Arkana konfrontiert. Arkana stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie [… ]

Hellseher

Der Mensch versucht schon seit vielen Jahren mit Hilfe von Hellsehern mehr über seine eigene Zukunft zu erfahren. Das Hellsehen ist daher eine sehr alte [… ]

Tarot

Tarot ist ein Kartensatz mit Wahrsagekarten. Dieser Satz der Tarotkarten besteht aus 78 einzelnen Karten welche wiederum unterteilt sind in 22 grosse Arkana [… ]

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK