Nach oben

Wissen A-Z

Channeln


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Channeln
Foto: © Lucianus / AdobeStock

Channeln


Man versteht unter dem Begriff Channeln - ein Kanal sein für geistige Lehren oder geistige Schwingungen und Informationen über einen Kanal empfangen.

Jeder Mensch, der in der Lage ist, sich richtig zu entspannen und seine Intuitionen zu aktivieren oder sich in eine bestimmte Trance zu versetzen, kann channeln. Das Channeln ist nicht nur ein Privileg für besonders ausgewählte Menschen. Unbewusst tut es fast jeder von uns jeden Tag über seine Wünsche, Träume, Inspirationen, Intuitionen, Vorstellungen und Gebete. Allerdings sollte die spirituelle Praktik des Channelns trainiert werden.

Über die damaligen Gottesmänner ist auch das Wort Gottes in der Bibel durch Channeling entstanden. Es handelt sich dabei meistens um übernatürliche Schwingungen durch Geistwesen, Engel oder auch Verstorbene. Das Medium, dass besonders gut ausgebildet ist, kann sich telepathisch mit seinem geistigen Lehrer in Verbindung setzen.

Zwischen Schreib-, Mal- und Wortmedium wird hierbei unterschieden. Hier kommt es darauf an, wie man die gechannelten Informationen erhält und diese dann entsprechend umsetzt und weitergibt. In Séancen (Sittings oder Readings), Meditationen oder Einzelsitzungen wird die Verbindung zu der jenseitigen Welt hergestellt.

Auf das eigene Gefühl hören.

Eine sehr große Verantwortung beinhaltet das Channeling, aber auch birgt es große Gefahren. Viele gibt es, die sich auf ein außergewöhnliches Spirit berufen, aber dabei sind sie doch nichtssagend in ihren Ausführungen. Es ist sehr wichtig, dass man sich bei einem Channeling nur einer Person anvertraut, bei der man ein gutes Bauchgefühl hat und sich wohlfühlt.

Wenn einem das Gefühl überkommt, dass es sich dabei um channeln handelt, was mich, meine persönliche Entwicklung und meinen Willen beeinflussen möchte, sollte man sofort ein Veto einlegen. Ein verantwortungsvolles Medium wird sich beim Channeln niemals von seinen eigenen Vorstellungen, Gefühlen und Meinungen leiten lassen.

Wie kann channeln helfen?

Mit Hilfe des Channeln können Informationen zum Alltag und zu anderen Lebensthemen gegeben werden. Aber das Channeln kann auch Licht ins Dunkle bringen oder hilfreich bei Entscheidungen sein.

Channeln ist ein Weg, Botschaften oder Energien, die an uns gerichtet sind, in eine verständliche Form zu bringen.

Rechtliche Hinweise

Das könnte Sie auch interessieren

Berater für: Channeln

Channel-Medium Peter

Mediale Lebensberatung auf höchstem Niveau. Hohe [… ]

Exklusive Hellseherin Jutta

Hellsichtiges Medium mit Herz bietet Ihnen [… ]

Kartenlegerin Charlie

Erfahrene und intuitive Kartenlegerin: Hellsehen, [… ]

Schamanin Anna

Schamanin, Seherin, Medium der Neuen Goldenen Zeit bietet [… ]

Starseherin & reinkarnierte Hohepriesterin Kassandra

Medium für Mensch & Tier bietet Ihnen lösungsorientierte [… ]

Russische Starseherin Emmilia

Gerne unterstütze ich Sie mit Hellsicht oder Kartenlegen in [… ]

Alle Berater zum Thema Channeln  >

Besuchen Sie unsere Hauptseite: zukunftsblick.ch

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK