Nach oben

Beiträge

Ich will nicht mehr leben

Ich will nicht mehr leben
Foto: © andreiuc88 / Fotolia
Rubrik:
Selbstmordgedanken
·
Autor:
Starmedium & Tierheilpraktikerin Vanessa

Ich will nicht mehr leben

Das Leben verlangt uns tagtäglich alles ab. Wir versuchen irgendwie alles unter einen Hut zu bekommen. Die meiste Zeit bekommen wir das auch hin. Doch es kann auch Phasen geben, wo wir mit all dem Leben überfordert sind. Wir fühlen uns schwach, unmotiviert, einfach nur am Ende. Am liebsten würden wir erst gar nicht aufstehen, solange sich nichts geändert hat. Vielmals ist diese Phase nach einigen Tagen wieder vorbei, aber oftmals eben auch nicht. Fängt man nun an seine Existenz in Frage zu stellen und am Sinn des Lebens zu zweifeln, kann sich daraus eine nach unten bewegende Spirale entwickeln. Das Ergebnis ist der Gedanke - Ich will nicht mehr leben. Doch kann eine Situation im Leben wirklich so schlimm sein, dass wir uns wünschen, nicht mehr da zu sein?

Suizid ist keine Lösung

Grundsätzlich ist niemand davor gefeit im Laufe des Lebens auf Ängste, Sorgen, Kummer oder Probleme zu stoßen. Und es kann auch Situationen geben, wo wir das Gefühl haben, dass wir nicht mehr weiter wissen. Leider gibt es kein Universallexikon des Lebens, wo wir für alles die passende Antwort zu finden ist. Doch kann Suizid dann wirklich nur die einzige Antwort sein? Kann solch eine endgültige und drastische Entscheidung wirklich als einziges den ersehnten Frieden bringen? Dem Betroffenen bleiben in der akuten Situation oftmals Lösungen oder Auswege verschlossen, da er sich in seiner eigenen Welt befindet. So erscheint vielen die Alternative - ich will nicht mehr leben - passend.

Nichts mehr hören und sehen wollen und mit diesen Gedanken in Selbstmitleid zu verfallen sollte nicht die Lösung sein. Sicher gibt es immer Situationen, die ausweglos erscheinen mögen oder Probleme, die unlösbar vor uns stehen, doch es gibt nichts, was nicht auch veränderbar ist. Einfach nur aufgeben und Suizid als Weg wählen, sollte keine Option sein. Auch wenn das Leben vielleicht nicht immer einfach ist, so hat jeder das Recht auf ein glückliches Leben. Ich will nicht mehr leben - diese Gedanken sollten aus dem Leben verbannt werden.

Ich will nicht mehr leben? Doch ich will wieder leben

Die negativen Gedanken gegen positive auszutauschen ist für die meisten Betroffenen nicht einfach. Es fällt ihnen deutlich schwer, den ersten Schritt in die richtige Richtung zu gehen. Doch es ist machbar. Sich zu offenbaren kann helfen wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Fühlt man sich nicht wohl bei dem Gedanken, Familie und Freunde um Hilfe zu bitten, dann gibt es eine Vielzahl von Beratern und Therapeuten, die als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Sie achten eine möglicherweise gewünschte Anonymität und richten ihre Unterstützung trotzdem ganz persönlich und individuell auf den Betroffenen aus.

Das urteilsfreie Zuhören ist eine erste wichtige Hilfe. Gute Ratschläge oder Überredungsversuche sind hier eher kontraproduktiv. Allerdings kann der Ratsuchende mit objektiven Denkanstößen dazu angeregt werden, sowohl sich selbst wie auch das Problem mit anderen Augen zu betrachten. So können sich Perspektiven offenbaren, die die Gedanken weit weg vom Suizid in Richtung Veränderung als Ausweg oder Lösung lenken. Der richtige Weg in das neue Leben.


Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen
Mehr über Vanessa
Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP-Master, Blockadenlösung, Telepathie u. Rituale.

Erreichbar: Heute: 08:00-23:00 Uhr
Pause 1: 12:30-18:00 Uhr
Zum Profil von Vanessa

Das könnte Sie auch interessieren

wissen A-Z

Jahreshoroskop

Ein Jahreshoroskop dient mit seinen nahe gelegten Tendenzen für jede Konstellation der Gestirne zu einander als Hilfestellung. Der Astrologe analysiert sehr [… ]

Orakel

Ein Orakel ist ein Ritual. Mit diesem verbindet man ganz allgemein eine Möglichkeit, die Geschehnisse der Zukunft einer Person vorherzusehen. Doch wie diese [… ]

Channeln

Man versteht unter dem Begriff Channeln - ein Kanal sein für geistige Lehren oder geistige Schwingungen und Informationen über einen Kanal empfangen. [… ]

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK